Burn-out-Prävention

„Ich wache morgens wie gerädert auf.“ / „Lange halte ich das nicht mehr aus“ / „Wozu mache ich das eigentlich?“

Wenn Sie diese oder ähnliche Gedanken aus Ihrem Leben kennen, befinden Sie sich in einer Abwärtsspirale in Richtung Burn-out, was so viel wie „sich ausgebrannt fühlen“ heißt. Weit verbreitet ist das Burn-out in Berufen mit viel Kontakt zu anderen Menschen, wie etwa im Pflegebereich, bei Lehrern oder im Management. Die Reaktionen des Körpers auf dauerhafte Stressfaktoren: Verspannungen, hoher Blutdruck, Abnahme der Immunaktivitäten, Veränderungen der Herzfrequenzen, und vieles mehr. Oft tauchen Gefühle von Frustration, Wut, Angst und Überforderung auf.

Die gute Nachricht: Sie sind diesen Gefühlen nicht hilflos ausgeliefert! Ich unterstütze Sie gezielt, Ihre innere Ausgeglichenheit und Ruhe wiederzufinden. Ihre Belastbarkeit wird gestärkt und Ihre Batterien werden neu aufgeladen.

Wesentliche Punkte in der Burn-out-Prävention:

  • Lebensrollenmanagement
  • Stressorenanalyse
  • Zeitmanagement
  • Ressourcen
  • Stressabbau
  • Entspannung

Mein Angebot richtet sich an alle, die in die eigene Gesundheit investieren möchten, auf die Signale ihres Körpers hören und präventiv vorsorgen. Professionelle Beratung hilft, die Widerstandsfähigkeit neu aufzubauen, damit Sie wieder mehr Freiraum spüren!